Anisplätzchen

Zutaten (für ca. 75 Stück):

Anisplätzchen
  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 2 EL gestoßener oder gemahlener Anis
  • 3 TL abgeriebene Zitronenschale
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 280 g Mehl

Zubereitung:


Die Eier unter Zugabe des Zuckers schaumig schlagen. Danach den Anis, die Zitronenschale und das mit dem Backpulver gemischte Mehl dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Ein Backblech fetten und mit einem Teelöffel kleine Teigportionen daraufsetzen. Darauf achten, dass es wirklich kleine Teigportionen werden, sie laufen später auseinander. Das Blech zugedeckt bei Zimmertemperatur etwa 12 Stunden stehen lassen.


Backofen: ca. 200° (Umluft: 180°)

Backzeit: ca. 30 Minuten

«Zurück zur Übersicht» «als pdf drucken»