Schoko-Kokos-Kugeln

Zutaten:

Schoko-Kokos-Kugeln
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 150 g Kokosraspel
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Kakaopulver
  • 100 g weiche Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 bis 2 EL Kokoslikör
  • (ersatzweise Kokosmilch, Sahne oder Wasser)
  • 1 Eiweiß

Zubereitung:


Die Schokolade fein hacken und mit 50 g Kokosraspeln, Mehl und Kakaopulver vermischen.

Die Butter mit Zucker, Salz und Likör cremig rühren. Die Mehlmischung dazugeben und unterrühren, bis kleine Teigbrösel entstehen.

Das Eiweiß und die übrigen Kokosraspel jeweils in eine kleine Schüssel geben. Mit den Händen nach und nach ein paar Teigbrösel abnehmen und zu kleinen Kugeln (knapp 2 cm Durchmesser) formen. Die Kugeln zuerst im Eiweiß, dann in den Kokosraspeln wälzen und auf das Blech setzen.


Backofen: ca. 150° (Umluft: 140°)

Backzeit: ca. 12 Minuten

«Zurück zur Übersicht»
«als pdf drucken»